img_5452

Honig als Kundenpräsent?

Die Weihnachtszeit rückt näher. Da stellen sich viele Unternehmer die alljährliche Frage: „Was kann ich meinen Kunden als Weihnachtspräsent überreichen? Soll es wieder der Kalender werden, oder habe ich diesmal eine bessere Idee?“ Wir könnten da aushelfen. Wie wäre es denn einmal mit einem eigenen Glas Honig als Präsent? Wir füllen unseren Honig in Gläser, bringen ein gestaltetes und mit Ihrem Logo versehenes Etikett auf und liefern es zu Ihnen. Sie bestimmen die Größe des Glases und los geht´s.

Viele Unternehmer entscheiden sich hier z.B. für ein 125g Glas, aber auch 250g oder 500g sind natürlich möglich. Ein werthaltiges und durchweg positiv besetztes Geschenk, was nicht nur zu Weihnachten sicher gut bei Ihren Kunden ankommt.

Alternativ können Sie auch ein Volk bei uns mieten und Ihren eigenen Honig an Kunden verschenken. Auch eine Patenschaft ist möglich. Interesse? Infos gibt es hier: Bees for lease

Winterauffütterung

Das Bienenjahr neigt sich dem Ende zu. Jetzt werden unsere Bienen für den Winter aufgefüttert. Jedes Volk in einer Kiste sollte etwa 15 Kilo Futter haben und Völker, die in zwei Kisten überwintern, sollten 20 Kilo Futter haben. Seht hier wie es einfach gemacht werden kann:

Die Bienen werden behandelt

Leider hat sich eine kleine Milbe in die Honigbienen Stöcke der Welt geschlichen. Die deutschen Bienen sind dieser Bedrohung, die aus Asien zu uns gekommen ist, leider nicht gewachsen und würden in der Natur nicht mehr überleben.

Nun, aber dafür gibt es ja uns, die Imker.

Heute zeigen wir Euch, wie so eine Behandlung abläuft. Viel Spaß!